Augsburger Urteil: VW muss Kunden erneut vollen Kaufpreis ersetzen (Bericht von Augsburger-allgemeine.de)

Wieder entscheidet ein Richter in Augsburg, dass der Konzern einem Kunden für einen Diesel den Originalpreis erstatten muss. Welche Chance Verbraucher haben. Das Auto wurde 2011 zugelassen. Ein Golf Plus TDI 1.6, Dieselmotor, etwas mehr als 119.000 Kilometer auf dem Tacho. Kein ungewöhnliches Fahrzeug auf deutschen Straßen, aber nun Objekt eines aufsehenerregenden Gerichtsurteils. Der Besitzer [...]

0 Comments

Warum nur BMW kein Diesel-Problem hat

Der Autokonzern BMW hat bei den Abgas-Messungen des Kraftfahrt-Bundesamtes besser als alle seine Konkurrenten abgeschnitten. Warum sind die Münchener so sauber? Dafür gibt es zwei Gründe. Schlechtere Geschäfte in den USA, höhere Rabatte und steigende Kosten – es läuft nicht richtig rund bei BMW in diesem Jahr. Die Absatzzahlen sind zwar auf Rekordhoch, aber [...]

0 Comments

Gericht verpflichtet Porsche zur Rücknahme eines Autos (Bericht von FAZ.de)

Zum ersten Mal haben Richter in Deutschland den Sportwagenhersteller Porsche dazu verurteilt, einen manipulierten Wagen zurückzunehmen. Der Autobauer soll sogar Zinsen und Schadenersatz zahlen. Das Urteil des Landgerichts Stuttgart ist hart: Der Sportwagenhersteller Porsche soll ein vom Abgasskandal betroffenes Fahrzeuge vom Kunden zurücknehmen und einen hohen Schadenersatz zahlen. Das ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichts Stuttgart [...]

0 Comments

Urteil am Landgericht Arnsberg: Fehler im Kreditvertrag: VW-Kunde darf gebrauchten Diesel zurückgeben (Bericht von Focus.de)

In Deutschland hat erstmals ein VW-Kunde vor Gericht durchgesetzt, dass er seinen Autokredit widerrufen darf – nach mehr als zwei Jahren. Damit bestätigte das Landgericht Arnsberg erstmals eine Argumentation, die Juristen seit Wochen vertreten. Es ist das erste Mal, das ein Kunde vor Gericht gegen die Volkswagen Bank gewinnt. Zuvor habe die Autobank 15 [...]

0 Comments

Kraftfahrtbundesamt ordnet Rückruf von BMW-Luxusautos an Jetzt ist es amtlich: Das Kraftfahrt-Bundesamt hat einen Rückruf für zwei Dieselmodelle von BMW angeordnet. (Bericht von Spiegel.de)

Als der SPIEGEL Ende vergangenen Monats das erste Mal über den Verdacht von Abgasmanipulationen bei BMW berichtet hatte, tischte der Münchner Autobauer eine erstaunliche Ausrede auf: Angeblich sei "korrekt entwickelte Software" für ein Modell auf ein anderes Modell "irrtümlich" aufgespielt worden. Ein ärgerlicher Fehler sei das, der da einem Mitarbeiter unterlaufen sei, hieß es aus dem Konzern. Und das, [...]

0 Comments

Betrugsverdacht: Diesel-Razzia bei Opel (Bericht von Spiegel.de)

Wegen eines konkreten Betrugsverdachts im Zusammenhang mit Dieselautos durchsucht die Polizei Geschäftsräume des Autobauers Opel. Das hessische Landeskriminalamt bestätigte laufende Aktionen. Im Dieselskandal sind die Ermittler bei Opel wegen Betrugsverdachts im Zusammenhang mit Dieselfahrzeugen zur Durchsuchung angerückt. Ein Sprecher des hessischen Landeskriminalamts bestätigte, "dass es polizeiliche Maßnahmen bei Opel gibt." Diese hätten am Vormittag begonnen. [...]

0 Comments

Chance für Diesel-Fahrer: Opel muss nach Kredit-Widerruf Fahrzeug zurücknehmen (Bericht von Focus.de)

Vor dem Hintergrund der jüngsten Fahrverbote in Gelsenkirchen und Essen wird für viele Diesel-Besitzer die Lage brenzlig. Doch es gibt Hoffnung: Erstmals hat ein Gericht die Opel-Bank zur Rücknahme eines finanzierten Fahrzeugs verurteilt - wegen Formfehlern im Vertrag. Das Landgericht Aurich (Az. 1 O 632/16) hat die OpelBank dazu verurteilt, ein Fahrzeug, das per Kreditfinanziert wurde, [...]

0 Comments

335 Städte drohen Fahrverbote: Experten wollen Grenzwert-Halbierung (Bericht von Focus.de)

Umwelt-Experten fordern, den Stickoxid-Grenzwert für die Außenluft zu halbieren. Folge wären Fahrverbote in mehr als 300 Städten. Die Verbote könnten aber nicht beim Diesel haltmachen. FOCUS Online zeigt, womit Deutschlands Kommunen rechnen müssen. Bereits im Jahr 1999 beschloss die EU, den heute viel diskutierten Stickstoffdioxid-Jahresmittelwert für die Außenluft auf 40 Mikrogramm pro Kubikmeter festzusetzen. [...]

0 Comments

Porsche 911: VW erstattet Selbstanzeige wegen zu hoher Verbrauchswerte (Bericht von Spiegel.de)

Neuer Ärger für Volkswagen: Der Wolfsburger Autokonzern hat nach SPIEGEL-Informationen Selbstanzeige erstattet. Grund sind zu hohe CO2-Ausstöße beim Porsche 911. Der Volkswagen-Konzern hat an diesem Donnerstag Selbstanzeige beim KBA erstattet. Das erfuhr der SPIEGEL aus Konzernkreisen. Es geht dabei um fehlerhafte Verbrauchswerte des Sportwagen-Modells 911, das die Tochterfirma Porsche baut. Betroffen von den falschen Verbrauchsangaben [...]

0 Comments

Daimler soll in drei Fällen hohen Schadenersatz zahlen (Bericht von Spiegel.de)

Im Abgasskandal ist Daimler zu drei Schadenersatzzahlungen zwischen 25.000 und 40.000 Euro verurteilt worden. Dem Autobauer droht einem Medienbericht zufolge eine Klagewelle. Das Landgericht Stuttgart hat den Autobauer Daimler einem Medienbericht zufolge in drei Fällen zur Zahlung von Schadenersatz verurteilt. In den Verfahren ging es um Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung von Dieselmotoren. Wie "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR [...]

0 Comments