LG Berlin hält Autokredit-Widerruf auch noch nach BGH Urteil für möglich!

LG Berlin holt den Widerrufs-Joker zurück: Nach Auffassung des LG Berlin haben die BGH-Urteile vom 05.11.2019 keine unmittelbare Auswirkung auf andere Kreditverträge als BMW und Ford. Das LG Berlin wird daher unserer Klage gegen eine Autobank, die unserem Mandanten die Darlehensmittel zur Finanzierung eines VW Golfs zur Verfügung stellten, stattgeben. Eine Nutzungsentschädigung soll nach Angaben [...]

Kommentare deaktiviert für LG Berlin hält Autokredit-Widerruf auch noch nach BGH Urteil für möglich!

Vergleichsvorschlag von Sixt Leasing vor dem OLG Stuttgart

Sixt Leasing knickt vor dem OLG Stuttgart in einem von uns geführten Berufungsverfahren ein und bietet unserem Mandanten eine hohe Abfindung an. Dies belegt in eindrucksvoller Weise, welch gute Erfolgsaussichten für den Widerrufsjoker in Autoleasing-Verträgen bestehen. Den Vergleichsvorschlag finden Sie hier: OLG Stuttgart v. 07.11.2019  PRÜFEN SIE HIER IHRE ERFOLGSAUSSICHTEN KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH

Kommentare deaktiviert für Vergleichsvorschlag von Sixt Leasing vor dem OLG Stuttgart

LG Stuttgart bleibt seiner Linie treu!

Das LG Stuttgart bleibt seiner Linie treu und verurteilt die Daimler AG abermals wegen eines nicht vom Rückruf betroffenen Fahrzeugs zur Erstattung des Kaufpreises. Das Urteil finden Sie hier: LG Stuttgart Urteil v. 08.11.2019 PRÜFEN SIE HIER IHRE ERFOLGSAUSSICHTEN KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH

Kommentare deaktiviert für LG Stuttgart bleibt seiner Linie treu!

LG Stuttgart gegen Daimler

LG Stuttgart folgt erneut unserer Ansicht und verurteilt die Daimler AG wegen eines nicht vom amtlichen Rückruf durch das KBA betroffenen Fahrzeuges (E 220 d mit dem Motorentyp OM 651) zum Schadensersatz. Unser Mandant erhält nahezu den gesamten Kaufpreis zurück. Das Urteil finden Sie hier: Urteil LG Stuttgart 29 O 181_19 gegen Daimler PRÜFEN [...]

Kommentare deaktiviert für LG Stuttgart gegen Daimler

Vergleich VW Leasing

Die VW Leasing GmbH wollte eine Klage durch unsere Kanzlei vermeiden und hat unserem Mandanten 12.500 Euro als Abfindung gezahlt. Dieses sensationelle Ergebnis stellen wir Ihnen nachfolgend zur Veranschaulichung dar: Den Vergleich finden Sie hier: Vergleich VW Leasing PRÜFEN SIE HIER IHRE ERFOLGSAUSSICHTEN KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH

Kommentare deaktiviert für Vergleich VW Leasing

LG Wuppertal gegen AKF Leasing

Landgericht Wuppertal verurteilt die akf leasing in einem von uns geführten Verfahren zur Rückzahlung sämtlicher Raten. Das Urteil ist inzwischen rechtskräftig! Das Urteil finden Sie hier: LG Wuppertal gegen akf leasing PRÜFEN SIE HIER IHRE ERFOLGSAUSSICHTEN KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH

Kommentare deaktiviert für LG Wuppertal gegen AKF Leasing

LG Stuttgart folgt unserer Rechtsauffassung und verurteilt erneut die Daimler AG

Sensationeller Erfolg vor dem LG Stuttgart in einem von uns geführten Klageverfahren gegen die Daimler AG. Unser Mandant erhält nach ca. vierjähriger Nutzung seines Fahrzeugs (einschließlich Zinsen) 85 % seines Kaufpreises zurück. Das Fahrzeug hatte in dieser Zeit allerdings schon weit über 50 % des damaligen Wertes verloren. Der Vorteil unseres Mandanten beläuft sich unserer [...]

Kommentare deaktiviert für LG Stuttgart folgt unserer Rechtsauffassung und verurteilt erneut die Daimler AG

Whats-App-Check

HIER GEHTS ZUM KOSTENLOSEN WHATS-APP-CHECK

Kommentare deaktiviert für Whats-App-Check

Sensation: LG Essen verurteilt VW AG, nachdem unser Mandant das Fahrzeug bereits verkauft hatte

LG Essen folgt unserer Rechtsansicht: Schadensersatz gegen den Hersteller möglich - auch wenn das Fahrzeug bereits veräußert wurde! Das Urteil finden Sie hier: LG Essen Urteil PRÜFEN SIE HIER IHRE ERFOLGSAUSSICHTEN KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH

Kommentare deaktiviert für Sensation: LG Essen verurteilt VW AG, nachdem unser Mandant das Fahrzeug bereits verkauft hatte

OLG Karlsruhe zum Abgasskandal: Haftung von VW auch bei EU5-Dieselfahrzeugen mit 3-Liter-Motor möglich

PRÜFEN SIE HIER IHRE ERFOLGSAUSSICHTEN KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH zu OLG Karlsruhe , Beschluss vom 22.08.2019 - 17 U 257/18 Nach zwei Hinweisbeschlüssen des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 22.08.2019 ist es möglich, dass die Volkswagen AG auch bei Fahrzeugen mit einem von der Audi AG hergestellten 3,0 l Motor (EU5-Norm) wegen Einsatzes einer unzulässigen Abschalteinrichtung haftet. [...]

Kommentare deaktiviert für OLG Karlsruhe zum Abgasskandal: Haftung von VW auch bei EU5-Dieselfahrzeugen mit 3-Liter-Motor möglich
Call Now Button